Die Pflegetipps für die Wüstenrose, damit sie täglich in voller Blüte steht
2021/12/06

Die Wüstenrose kann schwierig zu pflegen sein, entweder blüht sie nicht zu Hause oder die Pflanze wächst nicht gut und es besteht die Gefahr von Wurzelfäule. Tatsächlich ist die Pflege einer Wüstenrose nicht so schwierig, wenn man die "5 Techniken" beherrscht, kann sie das ganze Jahr über blühen.

Temperatur: Die Wüstenrose benötigt hohe Temperaturen und verträgt keine Kälte. Stelle sicher, dass die Temperatur nicht unter 10 Grad Celsius fällt und idealerweise über 15 Grad Celsius liegt, um Frostschäden und Wurzelfäule zu vermeiden.

Bodenmischung: Die Auswahl eines gut durchlässigen und wasserdurchlässigen Bodens ist entscheidend. Es wird empfohlen, dass etwa 70% des Bodens aus Körnern bestehen und der restliche 30% aus nährstoffreichem Boden besteht. Alternativ können auch Kohlebriketts oder vulkanischer Regenbogenstein anstelle von Körnern verwendet werden. Diese Mischung gewährleistet eine gute Belüftung und Drainage, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Bewässerung: Wenn die Bodenmischung angemessen ist und gute Belüftung und Wasserdurchlässigkeit bietet, kannst du nach dem Prinzip des Austrocknens des Topfbodens gießen. Gieße ausreichend Wasser, wenn der Boden komplett trocken ist. Die Wurzeln der Wüstenrose können Wasser schnell aufnehmen und das Wachstum und die Blüte fördern. Wenn du unsicher bist, wann du gießen sollst, kannst du einen Wurzelballen leicht zusammendrücken und erst dann gießen, wenn er leicht nachgibt.

Düngung: Die Auswahl des richtigen Düngers für das Wachstum der Wüstenrose ist wichtig. Um die Blüte zu fördern, sorge dafür, dass ausreichend Phosphor- und Kaliumelemente zur Verfügung stehen und gleichzeitig keine anderen notwendigen Nährstoffe fehlen. Wähle einen Dünger mit hohem Phosphor- und Kaliumgehalt und verwende ihn einmal oder zweimal im Monat. Die Wurzeln der Wüstenrose können Dünger schnell aufnehmen und im Wurzelballen speichern, um das Wachstum und die Blüte zu unterstützen.

Lichteinfall: Die Wüstenrose bevorzugt viel Licht. Stelle sicher, dass sie an einem Ort steht, der das ganze Jahr über ausreichend Sonnenlicht erhält, egal ob in der heißen oder kühlen Jahreszeit. Ausreichend Licht fördert ein kräftiges Wachstum und eine reichliche Blüte. Ein Mangel an Licht kann zu ausbleibender Blüte führen, daher ist es wichtig, die Wüstenrose an einem sonnigen Standort zu platzieren.

AD
Artigo